Jugend

Da Jugendarbeit und Nachwuchsförderung auch in der Feuerwehr ein wichtiger Bestandteil sind, gibt es auch für interessierte Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, bei der Feuerwehr mitzumachen. Die Jugendfeuerwehr ist  für alle interessierte Jungen und Mädchen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, bei der Spiel, Sport und Spaß nicht zu kurz kommen aber auch Verantwortung und soziale Fähigkeiten erlernt und geschult werden.

Als einzelne Abteilung ist Maleck-Windenreute zu klein für eine eigene Jugendfeuerwehr, deshalb gibt es in Emmendingen eine Jugendfeuerwehr für alle Ortschaften und Abteilungen der Feuerwehr Emmendingen.

Die Jugendfeuerwehr Emmendingen gibt Jungen und Mädchen zwischen 9 und 17 Jahren die Gelegenheit, theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten in Feuerwehrtätigkeiten zu erlernen. So gibt es jährlich Wettkämpfe, in denen man sich als Team mit anderen Jugendfeuerwehren in Sachen theoretisches Wissen, Durchführen eines Löschangriffs und Sportlichkeit misst. Aber auch Fußballturniere, Zeltlager oder Mitwirken bei Projekten wie "Saubere Stadt" oder bei Festen der Feuerwehr stehen auf dem Programm. Proben finden in zwei Gruppen (9-13 Jahre und 13-17 Jahre) jeden zweiten Mittwochabend am Gerätehaus der Abteilung Emmendingen statt. Ab 17 Jahren wird man mit Absolvierung der Grundausbildung in die aktive Mannschaft übernommen.

Weitere Informationen zur Jugendfeuerwehr finden Sie auf der Website der Abteilung Emmendingen.

Derzeit kommen 4 Mitglieder der Jugendfeuerwehr aus der Abteilung Maleck-Windenreute.